Banjo hat uns am 15. Januar 2011 verlassen...

Wenn wir einen Hund zu uns nehmen wissen wir, dass wir irgend wann Abschied nehmen müssen. Aber diese Tatsache verdrängen wir, bis der Tag kommt.

 

Unser Banjo ging für uns gesehen viel zu früh. Was bleibt sind die Erinnerungen, an all die schönen Stunden, die wir zusammen verbracht haben. Gern würden wir ihn noch einmal streicheln, seine weichen Ohren kraulen...

 

In Gedanken wird unser Banjo immer bei uns sein.