27.09.2014 Obi-Prüfung Velbert Langenhorst

27.09.2014

Wie schon im Juli haben wir in unserem Verein wieder ein Obi-Prüfung in 2 Ringen ausgerichtet. Chinook und ich, wir waren erst in der Klasse 1 nach dem Mittag am Start. In der Gruppenarbeit am Morgen bekamen wir 9 Punkte, Chinook legt mal wieder die Sofahaltung ein und hat wohl auch mal kurz geschnüffelt. Naja, da müssen wir mal dran arbeiten Lächelnd, aber das war ja schon ein guter Anfang. In den Einzelübungen schau ich nie nach der Bewertung, ich arbeite einfach alles nach und nach ab. Die einzelnen Bewertungen waren dann doch sehr überraschend. Klar hab ich ein Gefühl, ob es vorzüglich war, oder ob es hier und da Abzüge geben kann, aber trotzdem ist es mir erst einmal egal. Nach dieser Prüfung war ich dann doch sehr überrascht. Bis auf das Apportieren, wo er ein wenig, nur ein wenig geknautscht hat und wir dafür 9 Punkte bekamen, waren es immer 10 Punkte. So ergab sich ein Gesamtergebnis von 274 Punkten. Was für ein Ergebnis!!! Ich bin total stolz auf Chinook, mehr können wir nun wirklich nicht mehr verbessern, einfach perfekt würde ich sagen. {#emotions_dlg.pleasure} Danke Chinook, wir sind nun ein wirkliches Team...

1367 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden